Der Mittlere Bildungsgang

Praxisbezogenes Lernen mit Anschlussfähigkeit

Klasse 8 bis 10

  • Unterricht in Kernfächern und Lernbereichen, zweite Fremdsprache (Französisch) oder WPU-Unterricht mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Berufsbezogener Unterricht in Form von Fachpraxis und Fachtheorie an den kooperierenden beruflichen Schulen. Berufsschultag in Klasse 8 und 9 ("Limburger Modell": Zusammenarbeit mit der Adolf-Reichwein-Schule, Friedrich-Dessauer-Schule, Peter-Paul-Cahensly-Schule und Glasfachschule Hadamar)
  • Betriebliche Praxis durch zwei Blockpraktika in den Klassen 9 und 10
  • Anschlussfähigkeit an weiterführende Schulen bei gleichzeitiger Förderung der Ausbildungsreife
  • Ziel ist der (Qualifizierende) Realschulabschluss
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren
powered by webEdition CMS