Der Mittlere Bildungsgang

Praxisbezogenes Lernen mit Anschlussfähigkeit

Klasse 8 bis 10

  • Unterricht in Kernfächern und Lernbereichen, zweite Fremdsprache (Französisch) oder WPU-Unterricht mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Berufsbezogener Unterricht in Form von Fachpraxis und Fachtheorie an den kooperierenden beruflichen Schulen. Berufsschultag in Klasse 8 und 9 ("Limburger Modell": Zusammenarbeit mit der Adolf-Reichwein-Schule, Friedrich-Dessauer-Schule, Peter-Paul-Cahensly-Schule und Glasfachschule Hadamar)
  • Betriebliche Praxis durch zwei Blockpraktika in den Klassen 9 und 10
  • Anschlussfähigkeit an weiterführende Schulen bei gleichzeitiger Förderung der Ausbildungsreife
  • Ziel ist der (Qualifizierende) Realschulabschluss
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren