14.12. Aufhebung des Präsenzunterrichts ab Mittwoch, 16.12.2020

Liebe Eltern,
 
wie Sie sicher mitbekommen haben, wurden gestern neue Corona-Regelungen festgelegt.
Heute und morgen findet demnach noch normaler Unterricht nach Plan statt.
 
Ab Mittwoch bis zum Ferienbeginn am Freitag ist die Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler ausgesetzt.
Dies bedeutet, dass die Kinder, wann immer es möglich ist, zu Hause betreut werden sollen.
Im Anhang findet sich das Schreiben des Kultusministers und die Anmeldung für den gegebenenfalls benötigten Präsenzunterricht in der Schule.
Falls Sie dies tun, ist die Anmeldung verbindlich. Das bedeutet, es ist kein Wechsel zwischen Präsenz (in der Schule)- und Distanzunterricht (zu Hause)
an den drei verbleibenden Schultagen  möglich. Die Kinder haben mit der heutigen Elternpost diese Anmeldung bereits mitbekommen.
Die bereits angemeldeten Schüler und Schülerinnen können am Mittwoch und Donnerstag weiterhin bis 13 Uhr(Vormittagsbetreuung Diakonie) oder 15 Uhr
(Pädagogische Nachmittagsbetreuung) betreut werden. Am Freitag endet die Vormittagsbetreuung der Diakonie um 13 Uhr.
 
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung morgen wieder in der Schule vorliegen muss. Auch wenn Sie schon die Notbetreuung nutzen!
 
Mit freundlichen Grüßen
Stephanie Arthen-Brandes
-Konrektorin Grundschule-
 
Theodor-Heuss-Schule 
Download
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren